EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge
 
Stand / Druckdatum: 17.07.2019

Neues von der EU und dem Erzgebirgskreis | EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge

 

 
Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:AktuellesNeues von der EU
 
 
 

Neues aus der EU und dem Erzgebirge

 
 

Besuch aus Spanien: Junge Berufseinsteiger aus Katalonien erkunden Chemnitz

26.04.2019 | Newsmeldung  | EuropeDirect

Am Mittwoch empfing Pia Sachs, EU- Koordinatorin der Stadt Chemnitz, im Rathaus acht junge Frauen und Männer aus Katalonien, die das Ziel haben, zu ihrer Ausbildung erste passende Berufserfahrungen in Chemnitz zu sammeln. Ermöglicht wird das durch das EU-Projekt "Come on, Let's Europe!", das aus dem Europäischen Sozialfonds Spaniens finanziert wird. Partner in Chemnitz ist das solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt gGmbH Sachsen. Anhand von Praktika werden sie auch ihre sozialen, sprachlichen und interkulturellen Fähigkeiten verbessern.

Vielfältige Praktikumsmöglichkeiten für Gäste

Die heute in Katalonien lebenden Berufsanfänger haben unterschiedliche kulturelle Hintergründe und Wurzeln aus Ländern wie zum Beispiel Peru, Russland, Marokko oder Rumänien. Ebenso liegt das berufliche Interesse der Teilnehmenden in verschiedenen Branchen und Sektoren: vom Master im Bereich Molekularbiologie/Biomedizin über ein Lehramtsstudium mit dem Schwerpunkt auf Mathematik, Chemie und Physik bis hin zu Spezialisierungen in der IT- und Designbranche und dem Friseurhandwerk. Dem breiten Spektrum entsprechend sind auch die unterschiedlichen Praktikumsbetriebe in Chemnitz: das Agricola-Gymnasium, BiFlow Systems, Chemedia, das Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau und der Gentlemen's Barbershop. Letztendlich sei die Intention des Projektes auch, die Vielfältigkeit an beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten in Chemnitz zu vermitteln und die Stadt als attraktiven und offenen Ort für internationale Berufseinsteiger hervorzuheben.
BLICK, 23.4.19
 
 
zurück zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner

Marlen Einhorn
Marlen Einhorn
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 112
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden