EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge
 
Stand / Druckdatum: 22.08.2019

Neues von der EU und dem Erzgebirgskreis | EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge

 

 
Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:AktuellesNeues von der EU
 
 
 

Neues aus der EU und dem Erzgebirge

 
 

Tschechisch-Kurse für bessere Kommunikation

08.04.2019 | Newsmeldung  | EuropeDirect

ANNABERG-BUCHHOLZ: Tschechisch wird bei uns zunehmend wichtiger. Vor diesem Hintergrund absolvierten 17 Mitarbeiter aus allen Fachbereichen der Stadtverwaltung Annaberg-Buchholz von Oktober 2018 bis Ende März 2019 einen Tschechisch-Grundkurs. In 15 Einheiten a 1,5 Stunden lernten sie wichtige Begriffe, Vokabeln und Sätze kennen. Themen waren u.a. die Kommunikation im Alltag sowie in der Verwaltung. Sieben Mitarbeiter fanden dabei derart Gefallen an der neuen Sprache, dass sie nun einen Kurs für Fortgeschrittene belegen wollen. Generelles Ziel der Kurse ist es, sich im normalen Umgang mit tschechischen Bürgern, aber auch in Gesprächen mit der Verwaltung der Partnerstadt Chomutov besser verständigen zu können. Dazu Oberbürgermeister Rolf Schmidt: "Es ist einfach ein Gebot des Anstandes, dass nicht nur Tschechen die deutsche Sprache erlernen, sondern auch wir Deutsche uns bemühen, die tschechische Sprache zu verstehen".
Die Kurse wurden im Rahmen des Programmes "Interreg V A - Kooperationsprogramm Freistaat Sachsen - Tschechische Republik 2014-2020" von der Europäischen Union gefördert. Darin enthalten ist das Projekt "Offene und moderne Verwaltungen", das bis zum 31. Dezember 2020 läuft. Damit wird angestrebt, Abläufe in den Verwaltungen zu verbessern, Dienstleistungen für Bürger und Unternehmen zu optimieren und die Zusammenarbeit zwischen beiden Partnerstädten weiter auszubauen, um so den Anforderungen einer offenen und modernen Verwaltung gerecht zu werden. Weitere Bestandteile sind u.a. Seminare für Verwaltungsmitarbeiter zu Qualitätsmanagement und E-Government, thematische Workshops, der Austausch von Personal sowie Informations- und Bildungstouren. Kooperationspartner ist die Partnerstadt Chomutov. Künftig ist in Annaberg-Buchholz geplant, dass Mitarbeiter der Tourist-Information sowie Museumsführer ebenfalls Tschechisch-Kurse absolvieren.
 
 
zurück zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner

Marlen Einhorn
Marlen Einhorn
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 112
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden