EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge
 
Stand / Druckdatum: 18.11.2018

Neues von der EU und dem Erzgebirgskreis | EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge

 

 
Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:AktuellesNeues von der EU
 
 
 

Neues aus der EU und dem Erzgebirge

 
 

​107 Unternehmen auf einen Blick: Ausbildungsmesse Erzgebirge am 10.11.2018 in Aue

02.11.2018 | Pressemitteilung  | Berufsorientierung

Annaberg-Buchholz/Aue. Zum zehnten Mal jährt sich am Samstag, 10.11.2018 von 10:00 bis 15:00 Uhr, die Ausbildungsmesse Erzgebirge am Standort Aue. Es ist die letzte Veranstaltung in dieser Saison, die für die Schüler und ihre Eltern die Türen öffnet.

Mit 107 Ausstellern ist die Sporthalle des BSZ Erdmann Kircheis mehr als gut ausgebucht. Sowohl Schüler aus Oberschulen als auch aus Gymnasien sollten noch einmal die Gelegenheit nutzen, um sich an diesem Tag über eine berufliche Zukunft im Erzgebirge zu informieren. Unternehmer, Personalverantwortliche und Auszubildende aus unterschiedlichsten Branchen spiegeln die regionale Wirtschaftsstruktur und zeigen Perspektiven in Ausbildung und Job. Im Mittelpunkt der Gespräche zwischen den jungen Leuten, ihren Eltern und den Unternehmensvertretern werden vor allem Möglichkeiten zur dualen Ausbildung und zum praxisnahen Studium sowie generell berufliche Perspektiven im Erzgebirge stehen.

Wichtigstes Nachschlagewerk zur individuellen Vorbereitung ist das etablierte Ausstellerverzeichnis, das den jungen Leuten direkt in den Schulen ausgehändigt wird und auch online neben Hallenplan und Ausstellerliste zum Download unter www.berufsorientierung-erzgebirge.de zur Verfügung steht.
Foto: Ausbildungsmesse Erzgebirge in Aue im vergangenen Jahr ©Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
 
 
zurück zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner

Marlen Einhorn
Marlen Einhorn
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 112
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden