EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge
 
Stand / Druckdatum: 20.11.2019

Neues von der EU und dem Erzgebirgskreis | EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge

 

 
Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:AktuellesNeues von der EU
 
 
 

Neues aus der EU und dem Erzgebirge

 
 

EU fördert Sachsen: neue Fachkräfte für erzgebirgische KiTas

29.10.2018 | Pressemitteilung  | EuropeDirect

Seit dem 01.10.2018 sind 24 weitere Kitas aus den Landkreisen Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Mittelsachsen, Zwickau, Erzgebirge, Chemnitz und Dresden am ESF-Programm „KINDER STÄRKEN“ beteiligt. Für die kommenden zwei Jahre wird auch in diesen Einrichtungen eine zusätzliche sozialpädagogische Fachkraft durch Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds finanziert. Die Kompetenz- und Beratungsstelle hat den Kontakt zu den Trägern aufgenommen, damit die Koordinator/innen die Zusammenarbeit mit den zusätzlichen Fachkräften aufbauen können. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen den Kitas und den zusätzlichen Fachkräften einen guten Programmstart!

Für die Erzieher, Eltern und die Kinder ist das ein großer Gewinn: „Die zusätzlichen Fachkräfte können sozial- und entwicklungsbedingte Bedarfe bei Kindern rechtzeitig erkennen und gezielte Maßnahmen vorschlagen“, erklärt Andreas Wiere, Projektleiter der Kompetenz- und Beratungsstelle „Maßnahmen für Kinder mit Lern- und Lebenserschwernissen“ (KBS). Die Erfolgsbilanz nach zwei Jahren stellte er beim zweiten Fachtag der Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. und des Forschungszentrums der EHS Dresden in der DGUV Akademie Dresden vor: Die zusätzlichen Fachkräfte setzten sich vielfältig und sehr engagiert für bessere Bildungschancen der Kinder ein, betonte Wiere.

Zudem erhielten 29 Kindertageseinrichtungen, die bereits seit Herbst 2016 im Programm arbeiten, die Förderzusage für weitere zwei Jahre. Auch hier freuen wir uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Insgesamt werden im Programm KINDER STÄRKEN derzeit 146 Kindertageseinrichtungen mit zusätzlichem Fachpersonal gefördert.

 KINDER STÄRKEN - Kompetenz- und Beratungsstelle zur Unterstützung von Maßnahmen für Kinder mit besonderen Lern- und Lebenserschwernissen: 22.10.2018
 
zurück zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner

Marlen Einhorn
Marlen Einhorn
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 112
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden