EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge
 
Stand / Druckdatum: 20.07.2019

Startseite - EUROPE direct | EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge

 

 
Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:Home
 
 
 

EU-Ratspräsidentschaft Juli - Dezember 2019: FINNLAND






 
 

EU Zeit 1/2019

Das Magazin zur EU-Förderung in Sachsen

In dieser EU-Zeit finden Sie die Geschichten und Ideen von Menschen aus ganz Sachsen, die dank der Förderung durch die EU ihr Projekt umsetzen konnten.

Herausgeber: Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr


 
 
zum Download (pdf 3.8 MB)
 

Berlinale: Fünf EU- geförderte Filme konkurrieren um den Goldenen Bären

11.02.2019 | Newsmeldung  | EuropeDirect

Auf der diesjährigen Berlinale und ihren parallelen Wettbewerben Panorama, Generation und Berlinale Special werden 24 Filme gezeigt, die von MEDIA, dem Förderprogramm der EU für die europäische audiovisuelle Industrie, mit mehr als 1,7 Millionen Euro kofinanziert werden.

Die fünf von MEDIA unterstützten Filme, die in diesem Jahr um den Goldenen Bären konkurrieren, sind Gospod postoi, imeto i' e Petrunija (Gott existiert, ihr Name ist Petrunija) von Teona Strugar Mitevska (Mazedonien / Belgien / Slowenien / Kroatien / Frankreich); Elisa y Marcela  von Isabel Coixet (Spanien); Gareth Jones (Mr. Jones) von Agnieszka Holland (Polen / Großbritannien / Ukraine); Ut og stjæle hester (Out Stealing Horses) von Hans Petter Moland (Norwegen / Schweden / Dänemark) und The kindness of strangers von Lone Scherfig (Dänemark / Kanada / Schweden / Frankreich / Deutschland).

Parallel dazu findet eine neue Ausgabe des Europäischen statt, bei der Untertitelung und Synchronisation als wesentliche Bestandteile für die Verbreitung europäischer Werke im Vordergrund stehen. Im Vorfeld ihrer Eröffnungsrede zum Filmfestival am Montag, den 11. Februar, sagte Mariya Gabriel, die für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft zuständige Kommissarin: „Ich bin stolz darauf, dass wir große Fortschritte gemacht haben, ein Online-Verzeichnis der europäischen Filme zu erstellen.

Mit diesem nützlichen Online-Tool können sich alle europäischen Filmfreunde über Video-on-Demand-Dienste in den verschiedenen europäischen Ländern informieren. Dies ist ein weiteres Beispiel für ein konkretes Projekt, das Menschen näher zusammenbringt, um Werte zu schaffen, die uns verbinden.“
 
 
zurück zur Übersicht

Logo Europe Direct
 

Ihr Ansprechpartner

EUROPE DIRECT Informationszentrum Erzgebirge

Marlen Einhorn
Marlen Einhorn
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 112
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden
 

Folgen Sie uns auf Facebook!