EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge
 
Stand / Druckdatum: 11.12.2019

Startseite - EUROPE direct | EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge

 

 
Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:Home
 
 
 

Kurz & knapp: Fragen und Antworten zur Europäischen Union

Fragen und Antworten EU

EU-Ratspräsidentschaft Juli - Dezember 2019: FINNLAND






 
 

EU Zeit 1/2019

Das Magazin zur EU-Förderung in Sachsen

In dieser EU-Zeit finden Sie die Geschichten und Ideen von Menschen aus ganz Sachsen, die dank der Förderung durch die EU ihr Projekt umsetzen konnten.

Herausgeber: Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr


 
 
zum Download (pdf 3.8 MB)
 

Der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds (DTZF) und sein Themenjahr 2016

16.11.2015 | Newsmeldung  | EuropeDirect

Der DTZF fördert deutsch-tschechische Projekte, welche die Menschen beider Länder zusammenführen und Einblicke in die Lebenswelten, die gemeinsame Kultur und Geschichte ermöglichen. Im Fokus steht dabei die Förderung vieler kleiner Projekte in verschiedenen Bereichen. Der Fördersatz dabei liegt bei 50%, Projekte zum Themenjahr werden mit bis zu 70% bezuschusst. Die Auszahlung der ersten Rate erfolgt dabei vor Projektbeginn.

Das Themenjahr 2016 lautet: „Aktives Bürgersein vor neuen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.“ Der DTZF verfolgt dabei folgende Ziele: die Stärkung des zivilgesellschaftlichen Engagements, die Etablierung innovativer Projektformate im Bereich gesellschaftspolitischer und interkultureller Bildung und die Förderung eines grenzüberschreitenden Dialogs zu den aktuellen Herausforderungen in Schulen, mit Experten und in der Zivilgesellschaft. Die Projekte sollen sich dabei mit folgenden Themen befassen: Migration und Integration, Religion und Gesellschaft sowie Europa und die europäische Integration.

Antragsberechtigt sind NGO´s, Bildungseinrichtungen, Kommunen, öffentlich finanzierte Organisationen, natürliche Personen sowie private Gesellschaften. Die Projekte dürfen nicht kommerziell ausgerichtet sein.

Nähere Informationen zum DTZF finden Sie unter www.zukunftsfonds.cz
 
 
zurück zur Übersicht

Logo Europe Direct
 

Ihr Ansprechpartner

EUROPE DIRECT Informationszentrum Erzgebirge

Marlen Einhorn
Marlen Einhorn
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 112
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden
 

Folgen Sie uns auf Facebook!