EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge
 
Stand / Druckdatum: 18.04.2019

Startseite - EUROPE direct | EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge

 

 
Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:Home
 
 
 

Deutsch-Französischer Jugendaustausch

10.-16. Mai 2019

Europawahl am 26. Mai 2019!

Wer wird gewählt?
Wer darf wählen?
Wie, wo und wann finden die Wahlen statt?


Alle Infos und Einzelheiten finden Sie hier!



 
 
Details zur Europawahl

Bröckelnde Sterne...

Brexit - Nachrichten

(Der britische Street-Art-Künstler Banksy hat ein monumentales Brexit-Kunstwerk an einem Haus in der britischen Hafenstadt Dover hinterlassen.)

Am 29. März 2019 will Großbritannien die EU verlassen. Unter folgendem Link finden Sie aktuelle Informationen und Entwicklungen.

 
 
Brexit - Infos (DIHK)

Ratspräsidentschaft RUMÄNIEN






 
 

EU Zeit 2/2018

Das Magazin zur EU-Förderung in Sachsen

















Das Magazin stellt Projekte zur nachhaltigen und sozialen Stadtentwicklung in Sachsen vor, welche durch die Förderfonds ESF und EFRE realisiert werden.
Doch auch ländlich geprägte Gebiete finden ihren Platz - so z.B. Thalheim/ Erzgeb., das mittels EU-Geldern das Gelände einer alten Strumpffabrik teils erhalten, teils renaturieren und umnutzen kann...

Herausgeber: Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr


 
 
Download als PDF

Europawahl 2019 - Diesmal wähle ich!

EU-Wahl

66. Europäischer Wettbewerb: YOUrope – es geht um dich!

66. EU-Wettbewerb
Schülerinnen und Schüler gestalten Kampagnen für die Europawahl und setzen sich mit politischer Kommunikation im digitalen Zeitalter auseinander!


 
 
Weitere Informationen

Österreichische Ratspräsidentschaft

Europäisches Kulturerbejahr

Europäisches Kulturerbejahr 2018
 

Europäische Tage des Kunsthandwerks – 30 Betriebe öffnen ihre Türen im Erzgebirge

05.04.2019 | Newsmeldung  | EuropeDirect

Kunsthandwerk gibt es im Erzgebirge reichlich zu entdecken. Möglich wird dies an den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks (ETAK), wo Kunsthandwerker ihre Werkstätten und Ateliers für Besucher öffnen.

74 Betriebe aus dem gestaltenden und traditionellen Handwerk im Kammerbezirk Chemnitz öffnen bei den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks vom 5. bis zum 7. April ihre Türen für das breite Publikum. 30 Handwerker davon haben ihre Werkstätten im Erzgebirge, unter anderem Drechsler- und Holzspielzeugmacher, Holzbildhauer, Töpfer, Filzdesigner aber auch eine Porzellanhandmalerin, eine Goldschmiedin und ein Tischler. Regionale Besonderheiten und künstlerische Trends entdecken, beim Herstellen der Kunstwerk über die Schulter schauen und mit den Kreativen ins Gespräch kommen oder auch selbst mitmachen – das alles ist möglich während der Kunsthandwerkertage.

In der Region Chemnitz kommen 16 Handwerksunternehmen auf 1000 Einwohner. Das liegt weit über dem Bundesdurchschnitt. Die Bandbreite dieser Betriebe ist groß und reicht vom Augenoptiker bis zum Zupfinstrumentenmacher. Sachsenweit nehmen mehr als 250 Betriebe an den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks teil, die Aktionstage finden in 21 europäischen Ländern statt. Die Europäischen Tage des Kunsthandwerks stehen unter der Schirmherrschaft von Elke Büdenbender, Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr unterstützt die Veranstaltung finanziell.

 

Eine Übersicht über die teilnehmenden Betriebe in der Region Chemnitz findet man auf www.chemnitz.kunsthandwerkstage.de, eine Übersicht über alle sächsischen und bundesweit teilnehmenden Betriebe auf www.kunsthandwerkstage.de.

 
 
 
 
zurück zur Übersicht

Logo Europe Direct
 

Ihr Ansprechpartner

EUROPE DIRECT Informationszentrum Erzgebirge

Marlen Einhorn
Marlen Einhorn
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 112
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden
 

Folgen Sie uns auf Facebook!