EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge
 
Stand / Druckdatum: 21.10.2018

Startseite - EUROPE direct | EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge

 

 
Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:Home
 
 
 

Europäische Woche der lokalen Demokratie

15.-21. Oktober 2018

 

Wie siehst du Europa?

Kunstausstellung zu Ansichten, Gedanken und Perspektiven rund um Europa

Datum: 15.10. - 5.11. 2018
Geöffnet: Mo - Fr; 7 - 20:30 Uhr
Eintritt: kostenfrei
Ort: Foyer des Hörsaalgebäudes der TU Chemnitz, Reichenhainer Straße 90

* Vernissage am 15. Oktober 2018 um 19:30 Uhr im Hörsaalgebäude. Laudatio von Christian Schweiger und der Band "blue ways" aus Freiberg

* Diskussionsabend am 17. Oktober zum Thema „Wie europäisch ist Chemnitz?“ ab 17:15 Uhr



 
 
Gesamte Veranstaltung

Was geht uns Europa an?

Neuerscheinung des Buches: "Brauchen wir Europa. Sachsen in der EU"

Astrid Lorenz, Dorothee Riese (Hg.)
Verlag Edition Leipzig
144 Seiten
Die Landeszentrale für politische Bildung stellt dieses Buch kostenfrei zur Verfügung!
 
 
Inhalt Verlagsinformation Zur Bestellung

Europawahl 2019 - Diesmal wähle ich!

EU-Wahl

66. Europäischer Wettbewerb: YOUrope – es geht um dich!

66. EU-Wettbewerb
Schülerinnen und Schüler gestalten Kampagnen für die Europawahl und setzen sich mit politischer Kommunikation im digitalen Zeitalter auseinander!


 
 
Weitere Informationen

Österreichische Ratspräsidentschaft

Europäisches Kulturerbejahr

Europäisches Kulturerbejahr 2018
 

European Energy Award - Zschorlau erhält Auszeichnung zum zweiten Mal

27.11.2017 | Newsmeldung  | EuropeDirect

Umweltminister Thomas Schmidt hat am 6. November 2017 auf der 10. Jahrestagung des "Kommunalen Energie-Dialog Sachsen" im Dresdner Hygienemuseum zehn sächsische Kommunen mit dem European Energy Award für erfolgreiche Klimaschutzarbeit ausgezeichnet.

Unter den Ausgezeichneten ist Zschorlau. Die Erzgebirgsgemeinde erhält die Auszeichnung bereits zum zweiten Mal. In Zschorlau konnte durch eine umfassende energetische Sanierung der Oberschule der prozentuale Strombezug aus dem Netz auf etwa 20 Prozent des Gesamtbedarfes reduziert werden. Dafür wurde die komplette Heizungsanlage erneuert, ein wärmegeführtes Blockheizkraftwerk eingebaut sowie eine Photovoltaikanlage auf dem Schuldach installiert.

Auf der Auszeichnungsveranstaltung der Sächsischen Energie Agentur - SAENA GmbH sagte Umweltminister Thomas Schmid die Kommunen im Freistaat: "Die Bedeutung der Kommunen beim Klimaschutz kann nicht hoch genug eingeschätzt werden." In Sachsen erfassen und bewerten aktuell 31 Kommunen und drei Landkreise den eigenen Energieverbrauch mit dem European Energy Award-Qualitätsmanagement und Zertifizierungsverfahren. www.saena.de

Weitere Kommunen im Erzgebirgskreis, die die Auszeichnung in früheren Jahren erhalten haben, sind: Burkhardtsdorf im Jahr 2012 und Mildenau im Jahr 2011.

(Quelle: Kabeljournal)
 
 
zurück zur Übersicht

Logo Europe Direct
 

Ihr Ansprechpartner

EUROPE DIRECT Informationszentrum Erzgebirge

Marlen Einhorn
Marlen Einhorn
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 112
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden
 

Folgen Sie uns auf Facebook!