EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge
 
Stand / Druckdatum: 21.11.2017

Startseite - EUROPE direct | EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge

 

 
Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:Home
 
 
 

Filmabend beleuchtet Geschichte der Sudetendeutschen aus heutiger Sicht

08.11.2017 | Pressemitteilung  | Projekte

Bärenstein/Annaberg-Buchholz. Die Vertreibung  der Sudetendeutschen wird auch 70 Jahre später noch sehr kontrovers diskutiert. “Generation `N` - Deutschböhme“, ein deutsch-tschechisches Filmprojekt, zeigt durch unterschiedliche Perspektiven von Zeitzeugen, dass Grundthemen wie Schutz der Minderheiten, Inklusion und demokratische Entwicklung der Gesellschaft gerade heute aktueller denn je sind.
Zu sehen gibt es den Dokumentarfilm, der vier Menschen aus dem ehemaligen Sudetenland porträtiert, am 16. November 2017, 18:30 Uhr im Pavillon der Gemeinsamen Mitte, Grenzstraße 10, in Bärenstein. Zu dem Filmabend lädt das Europe Direct Informationszentrum Erzgebirge und die Gemeinsame Mitte Bärenstein-Weipert ein. Durch Interviews und den Besuch der Heimatorte gelang den Filmemachern eine Dokumentation reich an persönlichen Geschichten, die es sich anzuschauen lohnt. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei.
 
 
zurück zur Übersicht

Logo Europe Direct
 

Ihr Ansprechpartner

EUROPE DIRECT Informationszentrum Erzgebirge

Susann Thiele
Susann Thiele
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 112
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden

Das Informationszentrum
ist Montag bis Freitag,
8-14 Uhr geöffnet. Darüber
hinaus auch nach Termin-
vereinbarung.
 

Folgen Sie uns auf Facebook!