EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge
 
Stand / Druckdatum: 19.01.2018

Startseite - EUROPE direct | EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge

 

 
Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:Home
 
 
 
 

Neue App zur Überwachung von invasiven Tier- und Pflanzenarten

05.05.2017 | Newsmeldung  | EuropeDirect

Das Gemeinsame Forschungszentrum (Joint Research Centre - JRC) der EU-Kommission hat eine neue App zur Überwachung eindringender Tiere und Pflanzen entwickelt. Die App "Invasive Alien Species Europe" ermöglicht EU-Bürgerinnen und EU-Bürgern mit Hilfe von Beschreibungen und Fotos, als invasiv eingestufte Spezies zu erkennen und per Satellitennavigationsfunktion des Smartphones oder Tablets dessen Position zu bestimmen.

Mit der App wollen EU-Forscherinnen und EU-Forscher Informationen über die Verbreitung von Tier- und Pflanzengattungen sammeln und somit einer Bedrohung der einheimischen Flora und Fauna vorbeugen. Durch die Überwachung der Arten sollen Karten der Verbreitung entstehen und das Bewusstsein für entstehende Problem geschärft werden.

Die App kann heruntergeladen werden unter: http://digitalearthlab.jrc.ec.europa.eu/app/invasive-alien-species-europe

(Quelle: Joint Research Centre)
 
 
zurück zur Übersicht

Logo Europe Direct
 

Ihr Ansprechpartner

EUROPE DIRECT Informationszentrum Erzgebirge

Susann Thiele
Susann Thiele
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 112
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden