EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge
 
Stand / Druckdatum: 25.09.2018

Startseite - EUROPE direct | EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge

 

 
Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:Home
 
 
 

26. September 2018

Europäischer Tag der Sprachen

Was geht uns Europa an?

Neuerscheinung des Buches: "Brauchen wir Europa. Sachsen in der EU"

Astrid Lorenz, Dorothee Riese (Hg.)
Verlag Edition Leipzig
144 Seiten
Die Landeszentrale für politische Bildung stellt dieses Buch kostenfrei zur Verfügung!
 
 
Inhalt Verlagsinformation Zur Bestellung

Europawahl 2019 - Diesmal wähle ich!

EU-Wahl

66. Europäischer Wettbewerb: YOUrope – es geht um dich!

66. EU-Wettbewerb
Schülerinnen und Schüler gestalten Kampagnen für die Europawahl und setzen sich mit politischer Kommunikation im digitalen Zeitalter auseinander!


 
 
Weitere Informationen

Österreichische Ratspräsidentschaft

Europäisches Kulturerbejahr

Europäisches Kulturerbejahr 2018
 

Projekt "ERZgesund" fördert Gesundheitsmanagement in Betrieben

30.05.2017 | Newsmeldung  | EuropeDirect

Zusammen mit der Industrie- und Gewerbevereinigung Aue e. V. (IGA) gab am 4. Mai 2017 Gesundheitsministerin Barbara Klepsch in Aue den Startschuss für das Projekt »ERZgesund - Gesunde Unternehmen im Erzgebirge«.

»Das ist genau der richtige Zeitpunkt für die kleinen Unternehmen im Erzgebirge, sich auf den Weg zu machen«, lobt die Ministerin Klepsch die Initiative der IGA. Ministerin Klepsch weiter: »Wenn ein Unternehmen sein betriebliches Gesundheitsmanagement konsequent umgesetzt, rechnet sich das. Jeder klug investierte Euro in die Gesundheit der Mitarbeiter hat einen Mehrwert. Wir müssen heute anfangen, um auch morgen noch gesunde Fachkräfte zu haben.«

Die IGA hat sich mit ihrem Projekt das Ziel gesetzt, vor allem kleine Unternehmen in ihrem Landkreis für ein konsequentes betriebliches Gesundheitsmanagement zu gewinnen. Und dies ist wichtig, weil die Mitarbeiter immer älter werden.

Mehr in die Gesundheit von Mitarbeitern zu investieren, ist ein Auftrag des 2015 vom Bundestag verabschiedeten Präventionsgesetzes. Danach hat das Sächsische Gesundheitsministerium in kurzer Zeit mit den Beteiligten die Landesrahmenvereinbarung erstellt und verabschiedet. Für die Lebenswelt Betrieb stehen vor allem kleine Betriebe im Mittelpunkt.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es unter https://erz-gesund.de/startseite/

(Quelle: Medienservice Sachsen)
 
 
zurück zur Übersicht

Logo Europe Direct
 

Ihr Ansprechpartner

EUROPE DIRECT Informationszentrum Erzgebirge

Marlen Einhorn
Marlen Einhorn
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 112
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden
 

Folgen Sie uns auf Facebook!