EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge
 
Stand / Druckdatum: 22.02.2018

Startseite - EUROPE direct | EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge

 

 
Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:Home
 
 
 

Wichtige Information:

Europe Direct Informations-zentrum geht doch weiter!

Nachdem das Europe Direct Informationszentrum Erzgebirge im Dezember 2017 die Absage zur Bewerbung für die neue Generation 2018-2020 erhielt, bleibt das Zentrum nun doch Teil des europaweiten Netzwerks.

Aufgrund der Interventionen der Region wurde das Zentrum im ländlichen Raum, unmittelbar an der Grenze zur Tschechischen Republik, als eines von vier Zentren in Deutschland mit zusätzlichen Mitteln der EU begünstigt. Es wurde Anfang Februar nachträglich als Informationszentrum ausgewählt.

Die Arbeit von Europe Direct Erzgebirge darf offiziell ab dem 1. März 2018 fortgeführt werden. Die Beratungsstelle steht weiterhin, wie seit 2009, für Fragen und Informationen rund um europäische Themen zur Verfügung.
 
 

Sommerlager der Euregio Egrensis - Anmeldung ab sofort möglich

03.02.2017 | Newsmeldung  | EuropeDirect

Elf- bis Vierzehnjährige aus Sachsen, Thüringen, Böhmen und Bayern auf Entdeckertour: Geheimnisvolle Moorerlebnisse, Begegnungen mit Raubvögeln, Bienenvölkern und jede Menge Badespaß stehen unter anderem im Programm des diesjährigen deutsch-tschechischen Jugendsommerlagers der EUREGIO EGRENSIS. Stattfinden wird es vom 31. Juli bis 5. August 2017. Heuer sind die Jugendlichen nach Thüringen eingeladen - ins Schullandheim Wellsdorf-Langenwetzendorf im Raum Greiz. Anmelden kann man sein Kind ab sofort. Insgesamt stehen je zehn Plätze für Teilnehmer aus Sachsen/Thüringen, Böhmen und Bayern zur Verfügung.
Das Programm verspricht wieder, ein buntes zu werden: Ein Falkner will mit seinen Raubvögeln bei einer Flugshow für Spannung sorgen, eine Imkerin in die Welt der Bienenvölker entführen und mit den Teilnehmern Honigprodukte herstellen. Im Pöllwitzer Wald warten Moorerlebnis- und Naturlehrpfade auf die jungen Abenteurer. Und wem das zu viel Natur ist, der kann sich auf eine kultur-historische Zeitreise im 3D-Format durch die Greizer Schlösserwelt freuen. Das Ganze gespickt mit Nachtwanderung, Lagerfeuer, Fuß- und Volleyball, Disko und gemeinsamer Pizzabäckerei.
Auch in diesem Jahr soll es wieder die beliebten täglichen deutsch-tschechischen Sprachanimationen geben, die auf spielerische Art den Einstieg in die Sprache der Nachbarn erleichtern und deren Landeskunde vermitteln. Neben guter Laune und neuen Freundschaften bringen die allmorgendlichen Runden erste oder neue Kenntnisse über die Nachbarsprache, -kultur und -mentalität. Die Jugendlichen werden wie immer von erfahrenen Betreuern und geschulten Sprachanimateuren begleitet.
Anmeldung für Jugendliche aus dem sächsisch-thüringischen Teil der EUREGIO EGRENSIS (Vogtlandkreis, Erzgebirgskreis [Aue/Schwarzenberg], Saale-Orla-Kreis, Landkreis Greiz, Stadt Plauen) im Alter von 11 bis 14 Jahren unter: Tel. 03741 128 6461, info@euregioegrensis.de. Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2017, der Teilnahmebeitrag für Übernachtung/Vollpension incl. Eintrittsgelder beträgt 80 Euro.
Anmeldeunterlagen zum Download: www.euregioegrensis.de/de/projekte-euregio/jugend/jugendsommerlager

(Quelle: DTPA)
 
 
zurück zur Übersicht

Logo Europe Direct