EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge
 
Stand / Druckdatum: 21.09.2021

Startseite - EUROPE direct | EUROPE Direkt Informationszentren Erzgebirge

 

 
Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:Home
 
 
 






 
 
 






 
 
Echtzeitdaten zur Entwicklung der Coronavirus-Situation
 






 
 

 
 

EU Zeit 1/2020

Das Magazin zur EU-Förderung in Sachsen

 
Lesen Sie in der aktuellen EU-Zeit, wie EFRE und ESF zur Stadtentwicklung in Sachsen beitragen.

Herausgeber: Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr


 
 
zur Bestellung zum Download (pdf 3.9 MB)
 
 
29.12.2017 | Newsmeldung

​Startschuss für futureSAX- Ideenwettbewerb 2018

Der Countdown für den futureSAX-Ideenwettbewerb läuft. Unter dem Motto: „Ideen von heute von den Machern von...  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
22.12.2017 | Newsmeldung

Die Europäische Union fördert Menschen und Ideen, um Investitionen und Wachstum in Europa anzukurbeln - Praxisbeispiel an der TU Chemnitz

Die Europäische Kommission stellt online eine Broschüre zur Verfügung, die Geschichten hinter den EU-Investitionen...  
 
 
 
 
20.12.2017 | Newsmeldung

Gesundes Schulessen macht Arbeit - 50 Kitas und Schulen im Erzgebirgskreis erhalten Zuwendungen aus dem Schulobst- und Schulmilchprogramm der EU

Für die Zweit- und Viertklässler steht im wöchentlichen Wechsel „Gesunde Ernährung“ auf dem Stundenplan....  
 
 
 
 
19.12.2017 | Pressemitteilung

Schluss mit der Pendelei – mit neuem Job das ganze Jahr zuhause genießen!

Annaberg-Buchholz/Aue. Nach Weihnachten ist vor Weihnachten – und dazwischen liegen für tausende Erzgebirger,...  
 
 
 
 
18.12.2017 | Newsmeldung

Online-Kurs zu EU-Fördermitteln startet am 15. Januar 2018

Am 15 Januar 2018 startet der Europäische Ausschuss der Regionen seine neue Ausgabe eines massiven offenen Online-Kurses...  
 
 
 
 
15.12.2017 | Newsmeldung

EU-Kommission wählt Sachsen als Modellregion für Aufbau einer CO2-armen Wirtschaft

Die EU-Kommission hat heute Sachsen als eine von fünf europäischen Regionen für das Pilotprojekt „Industrial...  
 
 
 
 
14.12.2017 | Newsmeldung

Strecke zwischen Cranzahl und Chomutov - Bahn will auch 2018 über die Grenze fahren

Die Bahnstrecke zwischen Cranzahl und dem tschechischen Komotau ist landschaftlich außerordentlich reizvoll....  
 
 
 
 
13.12.2017 | Newsmeldung

EU sieht keinen Zusammenhang zwischen Glyphosat und Krebs - Zulassung für das Herbizid um fünf Jahre verlängert

Nach dem monatelangen Krach um Glyphosat war der gestrige Akt eigentlich nur noch Routine: Da die Vertreter der...  
 
 
 
 
12.12.2017 | Newsmeldung

​Sachsen und Tschechien bewerben sich gemeinsam für Weltkulturerbe „Die Montanregion Erzgebirge/ Krušnohoří“

Innenminister Markus Ulbig und der Kulturminister der Tschechischen Republik, Daniel Herman, haben heute gemeinsam...  
 
 
 
 
11.12.2017 | Newsmeldung

Neuigkeiten zur EU-Investitionsoffensive: EFSI wird bis 2020 verlängert

Der Europäische Fonds für Strategische Investitionen (EFSI) wurde in 2015 zunächst für einen Zeitraum von...  
 
 
 
 
08.12.2017 | Newsmeldung

EU-Kommission: Streit um Flüchtlingsquote vor Gericht

Wegen mangelnder Solidarität in der Flüchtlingskrise verklagt die EU-Kommission Tschechien, Ungarn und Polen...  
 
 
 
 
07.12.2017 | Newsmeldung

Brüssel will EU-Minister und Europäischen Währungsfonds

Mit einem eigenen Etat und einem EU-Finanzminister sowie einem ständigen Rettungsschirm will Jean-Claude Juncker...  
 
 
 
 
06.12.2017 | Newsmeldung

Landrat des Vogtlandkreises bleibt Präsident der Euregio Egrensis

Der Landrat des Vogtlandkreises, Rolf Keil ist für die nächsten zwei Jahre als Präsident der EUREGIO EGRENSIS...  
 
 
 
 
05.12.2017 | Newsmeldung

Auf der Bierroute von Sachsen nach Böhmen - Touristischer Rundweg zwischen deutschen und tschechischen Brauereien

Hopfen und Malz – Gott erhalt’s: Das Freiberger Brauhaus bezieht seinen Hopfen aus dem nordböhmischen Žatec,...  
 
 
 
 
04.12.2017 | Newsmeldung

Verbraucher sollen von sichereren und innovativeren elektronischen Zahlungsdiensten profitieren

Die Kommission hat in dieser Woche Vorschriften verabschiedet, die elektronische Zahlungen in Geschäften...  
 
 
 
 
01.12.2017 | Newsmeldung

Deutsch-Tschechisches Schüler-Medien-Projekt zwischen Zschopau und Partnerstadt Louny

Stimmengewirr aus deutschen und tschechischen Vokabeln, gemischt mit Schulenglisch, hat am vorletzten Wochenende...  
 
 
 
 

Logo Europe Direct
 

Europe Direct Informationszentrum geht doch weiter!

Das Europe Direct Zentrum Erzgebirge erhielt im Mai 2021 die Absage zur Bewerbung für die neue Generation 2021-2025. Trotzdem bleibt das Zentrum Teil des europaweiten Netzwerks, da es Anfang Juli nachträglich als assoziiertes Informationszentrum ausgewählt worden ist. Die Arbeit von Europe Direct Erzgebirge darf fortgeführt werden. Die Beratungsstelle steht weiterhin für Fragen und Informationen rund um europäische Themen zur Verfügung.
 

Ihre Ansprechpartnerin

EUROPE DIRECT Informationszentrum Erzgebirge

Margit Kreißl
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 37 33 145 112
Telefax: +49 37 33 145 145

E-Mail senden
 

Folgen Sie uns auf Facebook!
 

Europakompass

eine benutzerfreundliche Internetseite, die eine Übersicht aller in Deutschland relevanten Websites mit Europabezug bietet